print

OBO Tyres Runderneuerungen von Gummiketten RE-TRAC zog eine Menge Aufmerksamkeit auf der DeLuTa in B


14 - 12 - 2016
9. Dezember  2016,  Zwei Tage lang hat sich OBO Tyres  auf der DeLuTa in Bremen erfolgreich präsentiert. Die ausgestellten Eye- catcher, eine komplette runderneuerte Gummikette inklusive Laufräder zog viele Besucher auf den Messestand.
 
 Viel Aufmerksamkeit konzentrierte sich  auf die Erneuerung von Gummiketten; RE-TRAC. Bei diesem System werden die landwirtschaftlichen Gummiketten mit einer neuen Lauffläche mit neuen Laufstollen  versehen. Diese Erneuerung wurde sehr interessiert und  gut von den Lohnunternehmern angenommen. Die mit grün hervorgehobenen Profilstollen der Gummikette und auch der runderneuerte Reifen waren echte Publikumsmagnete in Bremen. Unser gut besuchter Messestand gab uns wieder einmal Recht, dass unsere Runderneuerung eine kostensparende und umweltfreundliche Lösung ist.
 
Das Verkäuferteam von OBO Tyres fand es sehr positiv, wie bewusst sich die Endverbraucher über  die Vorteile der Runderneuerung sind.
Peter Schrijver Generalmanager von OBO Tyres sagt: Durch die Runderneuerung entsteht eine profitable Kostenrechnung pro Arbeitsstunde, was sich somit auch sehr positiv auf die Umwelt und Ressourcenschonung auswirkt. „ Wir erwarten viele neue Geschäfte mit diesem Produkt“
 
Für diejenigen Besucher, die von den nachhaltigen Vorteilen der Runderneuerungen und Reparaturen noch nicht überzeugt waren, konnten während einer gesonderten Veranstaltung zum Thema „Es müssen nicht gleich neue Reifen sein“ Fragen an Herrn Steffen Kelle stellen. Er ist der repräsentative und technische Spezialist von OBO Tyres in Leipzig. In dieser spannenden Diskussionsrunde konnten noch viele Zweifel ausgeräumt werden. Es ist sehr schön, mit dem Abschluss der DELUTA in Bremen viele der Lohnunternehmer von unseren Produkten überzeugt zu haben. Wir freuen uns auf eine künftige positive Zusammenarbeit. Das Team von OBO Tyres steht Ihnen jederzeit gern zur Verfügung. 



Zurück zur Übersicht

Schon ein Mitglied der OBO Newsletter?